Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Thema: Locosys GW-60

  1. #11
    Which side are you on? Avatar von Totti-Amun
    Registriert seit
    17.02.2006
    Ort
    Ossenberg am Niederrhein
    Alter
    46
    Beiträge
    25.112
    Online Zeit
    227 T 5 h 7 m
    Durschn. Zeit Online
    2 h 14 m
    Segel
    Severne
    Finnen
    Tectonics Maui, MB-Fins

    Standard AW: Locosys GW-60

    Inkl. Versand?
    Also muss ich die für 189 Euro anbieten inkl./excl. Versand...?...

    Laut Locosys sind die ersten ab Fabrik Taiwan in der 1. Dezemberwoche lieferbar.
    Mmmhhhh....
    Das ist schon brutal viel Geld, was man da in die Hand nehmen muss.
    Aber erste Rabattstaffel wirkt eben erst ab 200 Geräten, da kommt was zusammen...
    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011!

    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de

    Verbrauch derzeit:

  2. #12
    Soul Surfer Avatar von daddy_o
    Registriert seit
    15.05.2011
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    3.173
    Online Zeit
    79 T 16 h 44 m
    Durschn. Zeit Online
    47 m
    Boards
    1 Board 4 Segel .......... 3,5 - 5,2 ......reicht

    Standard AW: Locosys GW-60

    Werden denn die Besitzer der Vorgängermodelle upgraden? Technisch hat sich doch nichts getan, lediglich Tragekomfort?

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    483
    Online Zeit
    13 T 1 h 16 m
    Durschn. Zeit Online
    7 m

    Standard AW: Locosys GW-60

    Ich denke schon das sich ein Upgrade lohnt. Ich nehme eins;-) kein einpacken mehr und wenn sie nur annähernd wie eine Regattauhr zum Ablesen ist, wäre es auf dem wasser schon viel praktischer.

  4. #14
    Which side are you on? Avatar von Totti-Amun
    Registriert seit
    17.02.2006
    Ort
    Ossenberg am Niederrhein
    Alter
    46
    Beiträge
    25.112
    Online Zeit
    227 T 5 h 7 m
    Durschn. Zeit Online
    2 h 14 m
    Segel
    Severne
    Finnen
    Tectonics Maui, MB-Fins

    Standard AW: Locosys GW-60

    Ok, ich entscheide das übers Wochenende.
    Generell habe ich damit kein Problem, allerdings ist es eben ein elektronisches Bauteil und eine etwaige Garantieabwicklung entsprechend zäh, da der Lieferant eben nicht in der EU sitzt.
    Ihr wisst ja, es ist natürlich beim Duschen undicht geworden wie das Board beim Halsen durchgebrochen ist oder die Alugabel den Knick nach oben beim Cruisen bei 3 Bft. erlitten hat.
    Wir reden hier von einem höheren 5-stelligen Betrag bei 200+ Geräten...
    Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
    Tipp Weltmeister F1 2011 & 2013, Tipp Team-Weltmeister F1 2009, 2010, 2011!

    Check out:
    Surf-Wiki.com
    Windcraft-Sports.de

    Verbrauch derzeit:

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    12.10.2011
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.999
    Online Zeit
    65 T 21 h 17 m
    Durschn. Zeit Online
    39 m
    Boards
    alles mögliche
    Segel
    fast immer großes rotes Zeug
    Finnen
    schwarz oder blau
    SUP
    neverever

    Standard AW: Locosys GW-60

    ... und auch die Problematik, das der Hersteller schon sehr lange keine GT-31 mehr tauschen / reparieren konnte ...
    Gab es jemals Ersatzteile für das GT-31?

    es sind halt Geräte, die keine lange Halbwertzeit bei der Produktion mehr haben (wie lange gab es noch gleich das GW-52?) weil zeitnah durch Nachfolger abgelöst werden
    Windige Grüße aus dem Pott

  6. #16
    Kaltwassersurfer Avatar von Brigge
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    13465 Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    1.026
    Online Zeit
    23 T 46 m
    Durschn. Zeit Online
    13 m
    Boards
    Lorch MIG, Carbon Art, PD, RRD, Fanatic
    Segel
    The Loft / Avanti
    Finnen
    Lessacher, Hurricane, Select

    Standard AW: Locosys GW-60

    Ich denke nicht, daß Locosys plötzlich in der Lage ist qualitativ hochwertige Geräte herzustellen. Und so eine Uhr ist eine deutlich größere Herausforderung in Sachen Wasserdichte und Gehäuseverarbeitung als die bisher hergestellten groben Klötze. Ich denke, man sollte erst mal die ersten Benutzererfahrungen abwarten, bevor man die 200€ verbrennt.
    Viele Grüße,
    Stephan

  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2011
    Beiträge
    1.196
    Online Zeit
    14 T 11 h 21 m
    Durschn. Zeit Online
    8 m
    Boards
    Starboard ISonic 90, 107; Kode 86; JP Speed50
    Segel
    MAUI SAILS TR-X, Global
    Finnen
    Maui Ultra, Select, Tectonics

    Standard AW: Locosys GW-60

    ja, dem stimme ich zu. Erstmal erste Erfahrungsberichte abwarten. Die GT waren/sind schon sehr empfindlich gewesen. Allein bei mir liegen drei wegen minimalem Wasser im Aquapac Gestorbene rum....


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Check out : http://www.odysseyofspeed.org - The different GPS Speedevent

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von jojo62
    Registriert seit
    27.07.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    353
    Online Zeit
    4 T 14 h 14 m
    Durschn. Zeit Online
    2 m
    Boards
    Da Curve 80 , Kode 86+109 , Pocket 102
    Segel
    NP Atlas 3.7 - 6.2
    Finnen
    DRAKE , MFC- RTM
    SUP
    No go

    Standard AW: Locosys GW-60

    Moin , ich denke das sollte man nicht so negativ sehn , worin soll denn nun die Herausforderung bei einer Uhr liegen ..trage seit Jahren Casio s
    null Problemo damit ,und es gibt auch schon ab gut 50 Euro China Clocks die in fast allen Bedingungen Prima Funktionieren und Top Wasserdicht sind
    Die GT / BGT 31 habe ich im Aqupac und zusätzlich im Zippbeutelchen gehabt , alles gut waren halt eben Költze
    Technik kommt wie bekannt von Locosys und den Rest an einen Hersteller für Uhren , denke ne schlappe können die sich nicht geben


    Lgjj

  9. #19
    Benutzer
    Registriert seit
    08.07.2010
    Beiträge
    65
    Online Zeit
    9 T 10 h 37 m
    Durschn. Zeit Online
    5 m

    Standard AW: Locosys GW-60

    Zitat Zitat von jojo62 Beitrag anzeigen
    Moin , ich denke das sollte man nicht so negativ sehn , worin soll denn nun die Herausforderung bei einer Uhr liegen ..trage seit Jahren Casio s
    null Problemo damit ,und es gibt auch schon ab gut 50 Euro China Clocks die in fast allen Bedingungen Prima Funktionieren und Top Wasserdicht sind
    Die GT / BGT 31 habe ich im Aqupac und zusätzlich im Zippbeutelchen gehabt , alles gut waren halt eben Költze
    Technik kommt wie bekannt von Locosys und den Rest an einen Hersteller für Uhren , denke ne schlappe können die sich nicht geben


    Lgjj
    Haha, eine Schlappe kann sich nur Samsung geben ;-)

    Kritische Grüsse von Markus

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    2.299
    Online Zeit
    19 T 1 h 41 m
    Durschn. Zeit Online
    11 m

    Standard AW: Locosys GW-60

    Hier mal ein Auszug von Wikipedia zum Thema "Wasserdicht":

    Klassifikation nach DIN 8310 September 2010
    Druck (Wassersäule) Einstufung Bemerkung
    3 bar ≈ 3 atm (≈ 30 m) Die Uhr hält Wasserspritzer
    aus Die Uhr hält eine begrenzte Zeit einen Druck von 3 bar (entspricht 30 m Wassersäule bzw. ca. 3 Atmosphären) aus
    5 bar ≈ 5 atm (≈ 50 m) Duschen ist möglich Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 5 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 50 Metern entspricht. Damit ist sie geeignet für den täglichen Gebrauch wie z. B. Baden, Duschen oder Händewaschen.
    10 bar ≈ 10 atm (≈ 100 m) Die Uhr kann zum Schwimmen verwendet werden Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 10 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 100 Metern entspricht. Damit ist sie geeignet für z. B. häufiges Schwimmen oder Schnorcheln.
    20 bar ≈ 20 atm (≈ 200 m) Taucheruhr Die Uhr ist auf eine Wasserdichtigkeit bis 20 bar geprüft, was dem Druck einer angenommenen Wassersäule von 200 Metern entspricht. Uhren dieser Gruppe sind beispielsweise zum Schnorcheln und gerätefreien Freitauchen in geringer Tiefe geeignet.

    Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Wasserdichtigkeit

    Laut den technischen Angaben aus #1 ist die GW-60 also zum Duschen und Händewaschen dicht genug.

    Ich habe seit vielen Jahren immer eine Casio-Surferuhr mit 10 bar Druckangabe, war noch nie überfordert und bleibt solange dicht, bis die Batterie mal ausgewechselt werden muß. Deshalb habe ich jetzt eine neue Uhr mit Solarzelle.

    mfg
    Dr. Spin Out

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Locosys BGT-31 zu verkaufen
    Von jp-surfer im Forum Zu Verkaufen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 20:48
  2. LOCOSYS GW-52 verfügbar
    Von silversurfer22002 im Forum GPS & Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27.04.2016, 20:08
  3. Locosys GT 31
    Von hk1962 im Forum Suche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 14:30
  4. GPS Locosys GT-31 zu verkaufen
    Von maddav im Forum Zu Verkaufen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2015, 14:07
  5. Locosys BGT-31 GPS Logger
    Von 6Bft-Freak im Forum Zu Verkaufen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2014, 11:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •